Was leisten Drohnenaufnahmen beim Immobilienmarketing?

Sie gewähren Kunden und Investoren im wahrsten Sinne des Wortes den Überblick über Ihre Immobilie. Sie ist von oben auch in ihrer Umgebung zu sehen. Bekanntlich spielt die Lage eine entscheidende Rolle bei der Vermarktung: Spielen Sie diesen Trumpf also mit Luftaufnahmen aus! Sie heben gezielt die Besonderheiten Ihres Objektes hervor. Gleichzeitig erhalten Kaufinteressenten auf kompakte Weise ganz wesentliche Informationen: Wie sieht der Grundriss eigentlich auf einen Blick aus? Wie viel Gartenfläche umgibt das Haus? Wie weit entfernt wohnen die nächsten Nachbarn? Welche Strassen und Wege führen zur Immobilie? In welches Wohngebiet ist sie eingebettet? All das steht zwar im Exposé schwarz auf weiss, doch dabei ist immer die Vorstellungskraft des Interessenten gefragt. Drohnenaufnahmen hingegen zeigen diese Fakten intuitiv auf. Es hat sich gezeigt, dass damit Verkäufe deutlich schneller funktionieren. Selbst ein nicht unerheblicher Preis, der auf einer 1a-Lage basiert, lässt sich durch diese Form des visuellen Marketings viel besser kommunizieren und auch durchsetzen.

Hochwertige Drohnenaufnahmen in 4K-Qualität

Zweifellos kommt es bei Videos von Ihrer Immobilie auf die Qualität an.

Auf mein professionelles Equipment verlasse ich mich – auch Sie dürfen ihm vertrauen. In 4K-Qualität erscheinen die Drohnenaufnahmen gestochen scharf und zeigen auch aus etwas weiterer Entfernung kleine Details, die für die Betrachter von grösstem Interesse sind. Damit präsentieren die Drohnenvideos Ihre Immobilie auf optimalste Weise. Ihre Vorteile auf einen Blick:

Drohnenaufnahmen Dano Dronefly
  • 4K-Drohnenvideos
  • professioneller Schnitt
  • rechtssichere Drohnenaufnahmen gemäss DSG (Datenschutzgesetz) und Vorschriften des BAZL (Bundesamt für Zivile Luftfahrt)
  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Warum setzen Immobilienmakler zunehmend auf Drohnenaufnahmen?

Drohnenaufnahmen sind viel günstiger zu realisieren, als Sie glauben!

Es gibt in der Tat Makler, die inzwischen obligatorisch zu jedem Exposé und jeder Offerte mindestens eine, meistens aber mehrere Luftaufnahmen online stellen. Es kann sich um ein Foto aus der Vogelperspektive und/oder um ein kurzes, effektvolles Video handeln. Diese Experten haben dafür sehr gute Gründe: Die Interessenten erhalten damit den gewünschten ersten, sehr schnellen Eindruck vom Objekt. Wir alle werden heute mit Informationen überflutet. Viele Entscheidungen darüber, was überhaupt von Interesse ist, fällen wir in Sekunden. Diese ersten Sekunden lassen sich mit gelungenen Fotos und Videos aus der Luft beeinflussen. Sollte das Haus dem Interessenten gefallen, schaut er es sich näher an. Wenn es aber von vornherein schon hinsichtlich der Lage und des Grundrisses nicht zu seinen Vorstellungen passt, haben Sie ihm keine weitere Zeit gestohlen. Umgekehrt profitieren auch Makler und Verkäufer von dieser schnellen Entscheidung. Denn sie erspart ihnen den berüchtigten Besichtigungstourismus, bei dem Kauflustige in Scharen durch das Haus laufen, um sich ein Bild zu machen. Das brauchen die Interessenten nun für den allerersten Eindruck nicht mehr zu tun, denn dieses Bild liefern Ihnen die Luftaufnahmen mit der Drohne. Natürlich finden noch weiter Besichtigungen der Immobilie statt, aber nur noch durch echte Interessenten, die bei angemessenem Zustand des Hauses und einem fairen Preis dann zu Käufern werden. Lassen Sie sich von diesen Vorteilen überzeugen und kontaktieren Sie mich: Drohnenaufnahmen sind viel günstiger zu realisieren, als Sie glauben!

Immobilien

Setzen Sie mit eindrucksvollen Luftaufnahmen Ihre Immobilie in Szene.

Firmengebäude / Areale

Verschaffen Sie Ihren Kunden einen beeindruckenden ersten Überblick über Ihr Firmengebäude.

Bauland

Gewinnen Sie mehr Kaufinteressenten mit einer eindrücklichen Drohnenaufnahme für Ihr zum Verkauf stehendes Bauland.